Donnerstag, 16. Juni 2016

Rezension THE CLUB Flirt

Lauren Rowe - THE CLUB Flirt

PIPER Verlag
393 Seiten
12,99€

Zum Inhalt

Jonas, ein sehr gutaussehnder und erfolgreicher junger Mann, der dem anderen Geschlecht nicht abgeneigt ist, mag die Abwechslung und auf gar keinen Fall etwas "festes"....
Sein Bruder schwärmt ihm von der Dating Agentur The Club vor und so ist Jonas Feuer und Flamme dafür. Er meldet sich umgehend an ( 25.000€ kostet alleine die Anmeldung in diesem elitären Club ) und bekommt bei eben dieser Anmeldung Kontakt mit Sarah, einer Agenturmitarbeiterin. Sie prüft seine Anmeldung und Jonas muss ein paar taffe Antworten und Kommentare über sich "ergehen lassen". Er wird neugierig, da er eine solche Reaktion nicht gewohnt ist und will sie kennenlernen. Doch ein Treffen ist Sarah untersagt und außerdem will sie eine erntzunehmende Bindung. Ganz das Gegenteil von Jonas Zielen. Doch eben dieser bleibt hartnäckig und so kommt es zu einem Date.....doch kann sich die schüchterne Sarah auf ihn einlassen? Ist er zu einer ernsten Beziehung fähig?

Meine Meinung

Dieses Buch ist spannend geschrieben und für mich ist es keine Frage, dass ich auch alle anderen teile lesen werde. Es wird bildlich erzählt, was geschieht und die Autorin versteht es, Sinnlichkeit, Spannung und Provokation geschickt zu kombinieren, ohne dass es billig wirkt.
Es hat mir außerordentlich gut gefallen.
Klasse Empfehlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen